interessantes und uninteressantes.Ungeachtet des Weblognamens ist Paul-Hamburg weiblich und kommt nicht aus Hamburg.

Besucher online


  Startseite
    Anderer-Kram
    Ess-Kram
    Familien-Kram
    Freund-Kram
    Freunde-Kram
    Ich-Kram
    Nachdenk-Kram
    Sims-Kram
    Surf-Kram
    Text-Kram
    TV-Kram
    WG- Kram (R.I.P.)
    Wohnungs-Kram
  Über...
  Archiv
  everlasting evergreens
  read this!
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
    Sing mit mir
    Mal mit mir
   
   Buchticket
   wer kennt wen
   
   darbie
   die.tina
   jata
   prinzzess
   teddyhamster





http://myblog.de/paul-hamburg

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tatterich

Mein Frühstücksei ist mir runtergefallen, noch angezogen.
Dann hab ich es ausgezogen und es ist mir wieder runtergefallen.
Man sollte eh jeden Tag duschen.
1.4.06 09:41


Werbung


Eine halbe Flasche Rotwein getrunken.
Jetzt kann ich gut schlafen.
Nacht.
1.4.06 23:40


Nur ein Test...

.. to be continued

*räusper* uaaaaaah, der Freund hat kein Schlafanzug.

4.4.06 08:18


Sündenregister

Die ganze Woche:
- allgemeine Konfettiverbreitung
- Zeitung mit Frühstücksbrot verschönert
- hektisches Türengeklapper, wenn wer anderes heimkommt
- allgemeines unsichtbar machen

einzelne Vorkommnisse:
- Herd auf volle Pulle stellen, Bratwurst mit 5 Liter Öl in eine Pfanne drauf und erstmal auf Klo verschwinden. Später mit 5 Liter Wasser den Herd sauber machen, Wasser natürlich drauf stehen lassen ( ist doch nur Wasser ), leider wegen unsichtbar machen nicht mitbekommen, wie sich seine Mitbewohner nacheinander auf die Fresse legen, weil der ganze Küchenboden von Öl glänzt.
- saufen gehn, wiederkommen, Typ mit weißen Schuhen mitbringen (der war morgens ganz schön schnell weg ) Licht im Bad die Nacht über brennen lassen.... pennen gehn.
- immernoch nicht wirklich ansprechbar mal auf Klo gehen, irgendwie wohl noch nicht so mit der Schwerkraft auskommen, mal ein wenig randalieren, Handtücher runterschmeißen, Mülleimer verteilen (yeah, 2 Frauen --> Lecka Müll *börks*), so tun als wenn nix wäre, pennen gehn.
- duschen, Dusche anlassen, arbeiten gehn.
- irgendwelchen anderen Bockmist.

WIE KANN MAN NUR SO LERNRESISTENT SEIN????

Herr Mitbewohner:
Wir müssen halt mehr mit ihr reden, dann wird das alles besser. Und wenn sie bis zum 15.06. hierbleiben will, dann soll sie das tun

Nein, tut sie nicht. Pünktlich zum 31.05. reiß ich das Fenster auf und schmeiß ihren Kram in die Baustelle. Wirklich. Das tue ich.
4.4.06 12:43


Arizona, Arizooooonaaaaa

5.4.06 08:35


Texas, Texaaaahaaaaas

6.4.06 08:51


Laaaaaaaaaaaaaaangweilig

Die Sekretärinnen erzählen sich gegenseitig Zahnarztgeschichten.
Da kann ich über.
Ich glaube, ich geh sie mal schocken.
6.4.06 08:59


Gestern beim Laufen

Freund: Jogg, Fürrüst, jogg.
7.4.06 09:28


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung